Eingabe an den Petitionsausschuss vom 04.01.2016

Geschrieben von admin am in Allgemein, Denkmalschutz in Wedau

    Denkmalpflege – Bauordnung

Der Petitionsausschuss hat ihr Vorbringen in seiner Sitzung vom 23.05.2017 beraten. Ich gebe Ihnen hiermit aus dem Sitzungsprotokoll den gefassten Beschluss zur Kenntnis:

 

Der Petitionsausschuss hat die Petition und die zugrunde liegende Sach- und Rechtslage ge-

prüft.

Er konnte sich durch einen Vororttermin davon überzeugen, dass die Eigentümer mit dem

denkmalpflegerischen Erbe einen verantwortungsbewussten Umgang pflegen. Die Untere

Denkmalbehörde wird gebeten, unter Beibehaltung der denkmalrechtlichen Vorgaben die

Anforderungen, die auf der Basis der Denkmalbereichssatzung im Rahmen der Gestaltungsfibel

an das äußere Erscheinungsbild von Gebäuden und Freiflächen der Siedlung gestellt werden,

zu überdenken und zu überprüfen. Vor dem Hintergrund, dass im Rahmen des Ortstermins

eine differenzierte Farbgebung der Fassaden festgestellt wurde und sich nach Auskunft der

Teilnehmern an dem Termin ursprünglich auch sandfarbene Töne in der Siedlung feststellen

ließen, sollte auch die stark eingeschränkte Farbvorgabe überdacht und gegebenenfalls er-

weitert werde.

Die Landesregierung ( Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr ) wird

gebeten, dem Petitionsausschuss bis zum 31.12.2017 über den Fortgang zu unterrichten.

 

Landtag NRW ( Petitionsausschuss ) 26.05.2017

 

 

Trackback von deiner Website.